Für wen empfiehlt sich eine Sterbegeldversicherung?

 

Die Sterbegeldversicherung als sogenannte kleine Lebensversicherung zahlt im Todesfall einem Hinterbliebenen die vereinbarte Versicherungssumme aus, die in der Regel zwischen 2.000 und 20.000 Euro liegt. Dieser Betrag soll die Kosten der Bestattung decken, Versicherte vermeiden mit diesen Policen eine finanzielle Belastung ihrer Angehörigen. Doch lohnt sich eine solche spezifische Versicherung überhaupt?

Den Bedarf prüfen

Im ersten Schritt sollten Verbraucher analysieren, ob sie ihre Hinterbliebenen bereits abgesichert haben.  Wer zum Beispiel mit hoher Wahrscheinlichkeit einen größeren Geldbetrag vererbt, kann darauf verzichten. Es sollte aber Gewissheit und ein großer Puffer bestehen: Interessierte sollten bedenken, dass sie später pflegebedürftig werden können. Die Pflegekosten können Angespartes rasch minimieren, wenn sie keine ausreichende private Pflegeversicherung abgeschlossen haben. Eine andere Möglichkeit ist, dass eine Risikolebensversicherung als Schutz dient. Diese leistet im Todesfall bei niedrigen Prämien eine weitaus höhere Summe als eine Sterbegeldversicherung. Allerdings enden die Verträge ab etwa dem 65. Lebensjahr, während Sterbegeldversicherungen bis zum Tod Versicherungsschutz bieten. Weitere Alternativen und Einschätzungen dazu können Interessierte auf sterbeversicherung.com nachlesen, zu den Optionen gehören die Kapitallebensversicherung und Sparpläne.

Menschen mit geringem Vermögen: Absicherung besonders wichtig

Vielfach stellt der Abschluss einer Sterbegeldversicherung eine Abwägungssache dar. Bei einem Tod vor dem 65. Lebensjahr würde sich eine Risikolebensversicherung als beste Variante erweisen, aber niemand kann das prognostizieren. Eines lässt sich mit Sicherheit sagen: Für alle mit geringem Verdienst oder niedriger Rente und kaum Ersparnissen ist eine Sterbeversicherung eine gute Lösung, um die Hinterbliebenen vor den hohen Kosten einer Bestattung zu bewahren. Insbesondere Menschen mit wenig Geld sollten jedoch nicht die nächstbeste Versicherung abschließen, sondern mit einem Preisvergleich für die Sterbegeldversicherung jedes Einsparpotenzial nutzen.

 

 

 

Beratungsservice Michael Thiesler

Am Kirschweg 21

06333 Hettstedt

Kontakt

Tel.: 03476/84 86 899

Fax.: 03476/84 86 890

Mobil: 0176/56 88 34 74

Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag:                          nach Absprache

 

Dienstag, Donnerstag:   9:00 - 12:00 Uhr

 

Dienstag - Donnerstag:14:00 - 18:00 Uhr

 

Weitere Termine, nach telefonischer Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Beratungsservice Michael Thiesler; Bilder:pioregur-Fotolia.com; Photo-K-Fotolia.com; AK-DigiArt-Fotolia.com; PhotographyByMK-Fotolia.com; imageteam-Fotolia.com; h_lunke-Fotolia.com;Eisenhans-Fotolia.com; Birgit Reitz-Hofmann-Fotoliacom; Mnajdra Design - Fotolia.com